Deutsch

IGR-IAE in Rennes ist das wichtigste Unterrichszentrum für die Leitung und das Management in Westfrankreich.

Die Wirtschaftsfachhochschule ist eines der Gründungsmitglieder des IAE Netzwerkes, zusammengesetzt aus 31 Gründungsmitgliedern in Frankreich (www.iae-france.fr) und in 3 Abteilungen aufgeteilt : die Management Schule, das französisch - japanische Zentrum (CFJM) und das regionale Institut für die Vorbereitung von Wirtschaftsprüfungen (IRPEC).

Die Forschungsprogramme werden von dem Forschungszentrum in Wirtschaft und Management (CREM) unterstützt, das einzige Forschungszentrum in Wirtschaft und Management in Westfrankreich, der Forschung und Planübung im Business, den Finanzen, dem Management und Marketing.

IGR-IAE trägt zu der Entwicklung der Wissenschaft des Managements in Europa bei. Die Wirtschaftsfachhochschule ist auch ein aktives Miglied des “European Institute for Advanced Studies in Management (EIASM)" Rates und der Direktion des “European Foundation for Management Development” (EFMD).

Es gibt ein selektives Einstellungsverfahren : Im Durchschnitt wird nur eine Bewerbung von zehn akzeptiert. Um in der Fachhochschule zugelassen zu werden, müssen alle Kandidaten neben ihrem akademischen Niveau , Nachweise der Motivation und einen realistisch durchdachten und kohärenten Karriereplan vorlegen.

2007 wurde über eine große Spendenkampagne die erste Stiftung in IAE (IGR-IAE Stiftung) gegründet. In enger Verbindung mit “Fondation de France” ist ihr Hauptziel, innovative Programme einzuleiten und zu unterstützen, um die Forschung und die Managementwissenschaft voranzubringen. Seminare, Werkstätte und Konferenzen werden dafür regelmäßig organisiert.

IGR-IAE ist eine öffentliche Einrichtung, die 1200 Studenten aufnimmt, von denen 15% ausländische Studenten sind. Die Mitarbeiter des internationalen Büros bemühen sich, die Integration ausländischer Studenten im Leben der IGR-IAE und in Rennes zu erleichtern und helfen ihnen, eventuelle anfallende, tägliche Probleme zu lösen.

Unterricht ausschließlich in Englisch

Um hervorragende, ausländische Studenten anzusprechen, bietet IGR-IAE Master Programme in Englisch an, damit die ausländischen Studenten sofort operativ in einer dynamischen Arbeitsumgebung arbeiten können.

Während des akademischen Jahres werden die in Englisch gelehrten Programme noch mit 300 Stunden in französischer Sprache ergänzt, damit die Studenten dank ihres Aufenthalts in Frankreich, noch weitere Vorteile haben, um ihre französischen Sprachkenntnisse deutlich zu verbessern.

Master of Business Administration in International Management (das Abitur + 5 Jahre)

Das "Master of Business Administration in International Management"(das Abitur + 5 Jahre) ist ein Programm, das ein Jahr dauert. Das Hauptziel ist, dass die Studenten die erforderlichen Fähigkeiten erlangen, um eine Karriere im Management zu verfolgen. Dieses Master Programm entwickelt die Fähgikeit, um in einem globalisierten, wirtschaftlichen Umfeld im Internationalen Management in internationalen Unternehmen erfolgreich zu sein. Für zukünftige Unternehmensleiter bietet dieses Programm ein vollständiges Angebot von notwendigen Fähigkeiten für das internationale Management an.

Master of Finance – Advanced Studies and Research in Finance (das Abitur + 5 Jahre)

Das Master “Advanced studies and research in Finance” ist ein Programm, das ein Jahr dauert. Inspiriert vom Forschungsmaster, 1995 gegründet sind die Hauptziele dieses Programms :

  • Ein Sprungbrett für Studenten, die ihren Doktor in Finanzwissenshaften machen möchten.
  • Eine theoritische Ausbildung für Studenten, die in einer Bank oder einer Versicherung Karriere als Analysten, Berater machen wollen.
  • Die Studenten erwerben Spitzenkenntnisse und werden Experten in ihrem Kompetenzbereich. Die Masterarbeit ist ein wesentlicher Teil des Programms und der Akzent liegt in des Entwicklung der kritikischen Analyse und Innovation. Das Programm wird vom Forschungszentrum in Wirtschaft und Management (CREM) unterstützt, das einzige von der CNRS anerkannte spezialisierte Forschungszentrum für Wirtschaft und Management in Westfrankreich.
  • Das Programm ist in zwei Parcours aufgeteilt, das klassische Programm und die Vorbereitung auf CFA (Chartered Financial Analyst). Die Masterarbeit ist der wesentliche Teil des klassischen Programms. Das CFA Programm wird in Zusammenarbeit mit “Bärchen” organisiert, einer spezialisierten Organisation für die Vorbereitung auf CFA.

The Master Marketing – Franchising and Network Management (das Abitur + 5 Jahre)

Das Master “Marketing-Franchising and network Management”, gegründet im September 2012, ist destiniert für englischsprachige Studenten, die vorher einen “Bachelor’s degree” (in 4 Jahren) in Marketing, Management, Leitung, Wirtschaft und Recht abgelegt haben. Das Hauptziel des Programms ist, dass die Studenten die erforderlichen Fähigkeiten im Netzmanagement aus verschiendenen Blickwinkeln erhalten : Marketing, Management, Personnalmanagement, Strategie, Buchführung, Recht, u.s.w. Zugeschnitten auf das zukünftige Führungspersonal im internationalen Franchisingnetz, im Einzelhandel, in Dienstleistungen und besonders im Marketing, Management und der Entwicklung der Netze aus, bietet den Studenten eine breite Palette von aktuellen Zuständigkeiten, nützlich in Franchising und Netzmanagement an.

The Master International Human Resource Management – Management skills development (das Abitur + 5 Jahre)

Das Programm dauert ein Jahr Hauptziel : Vier Managementfähigkeiten sind zu entwickeln :

  • Das Verstehen von internationalen und multikulturellen Kontexten, Erwerbung von Spezialkenntnissen, um im "HRM" in einem internationalen Kontext zu arbeiten : Talentmanagement, Gewinne, Entschädigung und Mobilitätsmanagement.
  • Führungsveränderungsmanagement, Teamarbeit, psychisches Wohlbefinden, HRM Personal- Projektmanagement.
  • Ausweitung ihres internationalen Netzwerkes und mit Leuten arbeiten, die aus verschiedenen Nationalitäten und Kulturen kommen, die dasselbe Interesse an "IHRM" teilen.
  • Maßgeschneidertes Programm für künftigen Rahmen im internationalen Business, um eine Zusammenarbeit mit Personnalmanagement - Fachleuten zu schaffen.

Postgraduate Certificate in International Affairs – Specialization in European Affaires (das Abitur + 4 Jahre)

Der Hochschulabschluss ist ein Management Programm, das ein Jahr dauert, mit intensiven Französischunterricht und einem auf Englisch gelehrten Universitätsprogramm. Es ist für Studenten geschaffen, die einen begrenzten Universitätsparcours in Management haben. Es ist eine ideale Gelegenheit, um weiterzustudieren. Nach abgelegter und bestandener Prüfung werden die Studenten im darauffolgenden Jahr im “Master of Business Administration in International Management” zugelassen. Die Studenten, die am Ende des Jahres den “DELF B2” erfolgreich abschließen, können sich für eine der französischen Master Programme in folgenden Bereichen bewerben : Buchführung und Prüfung, Geschäftsführung, Finanzverwaltung, Risikomanagement, Strategie, Finanzanalyse, Personalmanagement, Geschäftsführungskontrolle, Managementkontrolle und Marketing.
 

Unterricht in Englisch für ausländische Studenten

Seit September 2010 schlägt IGR-IAE ein vollständiges Programm für die englischsprachigen Austauschstudenten aus den Partneruniversitäten vor. Dieses Programm vergibt 30 Studienbescheinigungen pro Halbjahr (europäischer Standard). Natürlich ist der Unterricht für die Auslandsstudenten kostenlos. Französischer Unterricht wird in CIREFE an der Universität Rennes 2 angeboten: ein kostenloses Halbjahr und ein Halbjahr zu reduziertem Tarif.